Newsletter/Infobrief

Anstelle des Newsletters wurde 2017 der quartalsweise erscheinende Infobrief neu eingeführt. Der Infobrief beinhaltet sowohl aktuelle Informationen zum Vorkommen der Wölfe und Nutztierschäden in Sachsen als auch ggf. weiterführende Informationen zu Wölfen und Wolfsmanagement, welche bisher im Newsletter thematisiert wurden.

Wenn Sie den Infobrief bzw. aktuelle Pressemeldungen zeitnah per Email erhalten möchten, melden Sie sich bitte für den Verteiler an über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

 

Infobrief 2017-03

- Inhalt: Abschluss-Ergebnisse für das MJ2016/17 der Wölfe in Sachsen; Vorläufige Ergebnisse für das MJ2017/18; Besondere Vorkommnisse; Herdenschutz; Thema: Hybriden und Thema Griechenland

Infobrief 2017-02 (pdf 724 KB)

- Inhalt: Verbreitung der Wölfe in Sachsen; Tote Wölfe; Besondere Vorkommnisse; Herdenschutz; Funktion und Aufgaben des Kontaktbüros „Wölfe in Sachsen“

Infobrief 2017-01 (pdf 724 KB)

- Inhalt: Rückblick auf das Jahr 2016. 

 

Hier können Sie die Newsletter der vergangenen Jahre herunterladen:

Newsletter Wolf 2015-06 (pdf 436 KB)

- Inhalt: Mitteleuropäische Flachlandpopulation; Wölfe in der Kulturlandschaft - Gefahr für den Menschen?

 

Newsletter Wolf 2014-09 (pdf 893 KB)

- Inhalt: Wölfe in der Slowakei; Pathologische Untersuchungen bei Wölfen


Newsletter Wolf 2013-07 (pdf 692 KB)
- Inhalt: Verwandschaftsverhältnisse der Wölfe in Sachsen; Krankheiten bei Wölfen


Newsletter Wolf 2012-10 (pdf 718 KB)
- Inhalt: Das Wolfsjahr in Fakten (Entwicklung und Sozialisierung)

Newsletter Wolf 2012-08 (pdf 874 KB)
- Inhalt: Ausland - Europäische Wolfspopulationen

Newsletter Wolf 2012-05 (pdf 739 KB)
- Inhalt: Ausland - Situation der Wölfe in der Schweiz

Newsletter Wolf 2011-10 (pdf 806 KB)
- Inhalt: Ausland - Situation der Wölfe in Polen; Ein Wolfsrudel und seine Dynamik

Newsletter Wolf 2011-04 (pdf 1800 KB)
- Inhalt: Ausland - Situation der Wölfe in Schweden; Zehn Jahre Wolfsvorkommen in der Lausitz; Begutachtung von Wolfsrissen im Freistaat Sachsen
Originalbeitrag Dörfer, Karsten (2011): Situation der Wölfe in Schweden
Originalbeitrag Holzapfel M., Wagner C. Kluth, G. Reinhardt, I. & H. Ansorge (2011): Fakten aus Losungen - Zehn Jahre nahrungsökogische Untersuchungen am Wolf (Canis lupus) in der Lausitz

Newsletter Wolf 2010-11 (pdf 847 KB)
- Inhalt: Managementplan für den Wolf in Sachsen; Öffentlichkeitsarbeit des Kontaktbüro "Wolfsregion Lausitz"; Hintergründe zum Thema "Wölfe und Rinder"

Newsletter Wolf 2009-02 (pdf 533 KB)
- Inhalt:  Förderung von Schutzmaßnahmen zur wolfssicheren Nutztierhaltung in Sachsen; Bürgerinitiative „Sicher Leben Unter Wölfen“

Newsletter Wolf 2008-07 (pdf 140 KB)
- Inhalt:  Ergebnisse neuer genetischer Analysen; Wölfe in Polen

Newsletter Wolf 2008-03 (pdf 242 KB)
- Inhalt:  Entwicklung des Wolfsvorkommens - Rückblick; Nutztierverluste – Bilanz 2007

Newsletter Wolf 2007-08 (pdf 176 KB)
- Inhalt:  Territorialverhalten des Wolfes; Monitoring-Methoden

Newsletter Wolf 2007-05 (pdf 417 KB)
- Inhalt:  Potenzielle Wolfsgebiete in Deutschland - Ergebnisse der Habitatanalyse; Wolf und Wild

Newsletter Wolf 2007-04 (pdf 284 KB)
- Inhalt:  Tollwut; Ergebnisse der Meinungsumfrage 2006

Newsletter Wolf 2007-03 (pdf 176 KB)
- Inhalt:  Bundesforschungsprojekt zur Abwanderung und Ausbreitung von Wölfen in Deutschland; Stellungnahme zum angeblichen Vorkommen von Hybriden

Newsletter Wolf 2007-01 (pdf 189 KB)
- Inhalt:  Die Angst vor dem Wolf / Gefährlichkeit von Wölfen; Information zur sicheren Haltung von Schafen und Ziegen, insbesondere bei Vorkommen von Wölfen

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline
Achtung

„Auf Grund der Umstrukturierung des Wolfsmanagements im Freistaat Sachsen, ist das Kontaktbüro nur temporär besetzt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung auf unserer Startseite. Der Internetauftritt wird ab Mai wieder aktualisiert.

Terminanfragen für Vorträge, Exkursionen oder Ähnlichem, sowie sonstige Anfragen zu Wölfen in Sachsen, werden ab Mai 2019 an die im Aufbau befindliche Fachstelle Wolf weitergeleitet. Presseanfragen werden beantwortet.

Anmeldungen für die regelmäßigen Informationsveranstaltungen in der Wolfsscheune in Rietschen richten Sie bitte an die Natur- und Touristinformation des Erlichthofes unter der Telefonnummer 035772-40235 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Hinweise auf Wölfe sowie Meldungen bzgl. geschädigter Nutztiere, auffälliger oder toter Wölfe, melden Sie bitte während der Dienstzeiten an Ihr Landratsamt.

Außerhalb der Dienstzeiten wenden Sie sich bitte an die Rettungsleitstelle.

Alternativ steht auch das LUPUS Institut zur Meldung von auffälligen und toten Wölfen unter der Telefonnummer 035727-57762 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zur Verfügung.

Anfragen bzgl. Herdenschutzmaßnahmen können weiterhin an Herrn Klausnitzer vom Fachbüro für Naturschutz und Landschaftsökologie in Roßwein OT Haßlau unter der Telefonnummer 0151-50551465 oder herdenschutz@klausnitzer.de gerichtet werden.“