FAQ - Gefährlichkeit des Wolfes

Sind Wölfe für Menschen gefährlich?

Von einem wildlebenden Wolf geht i.d.R. keine Gefahr aus, denn der Mensch zählt nicht zu seiner natürlichen Beute. Wölfe meiden normalerweise Begegnungen mit Menschen. Sie reagieren auf Menschen mit äußerster Vorsicht und i. d. R. nicht aggressiv. Berichte über Angriffe aus früheren Jahrhunderten lassen sich zum größten Teil auf tollwütige Wölfe zurückführen. Deutschland ist in Folge der Ausbringung von Impfködern seit 2008, Brandenburg bereits seit 2000 und Sachsen seit 2004 tollwutfrei.

Die instinktive Vorsicht, die Wölfe vor Menschen haben, kann verloren gehen, wenn die Tiere, zum Beispiel über lange Zeit gezielt angefüttert werden. Eine daraus resultierende Gewöhnung (Habituierung) kann zu problematischen Verhalten führen. Bisher ist in Sachsen kein Fall von einem aufdringlichen oder aggressiven Wolf bekannt geworden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen